10 Punkte für unser Kinesiologiezentrum

Vielfalt

Erlerne die Kinesiologie in einem breiten Spektrum. Ausgehend von unseren 3 Grundsystemen, Touch for Health, Brain-Gym und Matrix in Balance, steht dir ein weites Feld weiterer Methoden offen.
Wähle das, was dir entspricht, und vertiefe, wovon du begeistert bist.

Hohe Qualität

Die meisten unserer Seminare und Workshops sind zertifiziert, viele beinhalten sogar ein weltweit gültiges Zertifikat! Das gibt dir eine sichere Basis für die Ausübung der Kinesiologie – sei es beruflich oder privat.

Erfahrene Dozenten

Unsere Dozentinnen, Anett und Anja, haben die Kinesiologie auf verschiedenen Wegen und in mehreren Instituten Deutschlands erlernt. Von ihrem breitgefächerten Wissen und vielfältigen Erfahrungen kannst du optimal profitieren. Sie haben immer ein offenes Ohr, um dich zu begleiten, als Voraussetzung dafür, dass du anderen Menschen mit Kinesiologie kraftvoll zur Seite stehen kannst.

Freie Zeiteinteilung

Erlerne die Kinesiologie in dem Tempo, das deine aktuelle Lebenssituation erlaubt. Für unsere berufsausbildungen empfehlen wir insgesamt einen Zeitrahmen von etwa 3 Jahren. Doch dir steht es frei, deine Kurse individuell zusammen zu stellen. Wichtig ist nur, dranzubleiben!

Familiäre Kurse

Unsere Kurse sind in der Teilnehmerzahl limitiert. So lernst du in einem entspannten Umfeld.

Lerne so, wie du es am besten kannst

Viel Bewegung in unseren Kursen und das Ansprechen vieler Sinneskanäle machen es dir leicht, das Wissen aufzunehmen und anzuwenden.

Du kommst sofort ins Tun

Ab dem ersten Kurs kannst du loslegen. Ein hoher Praxisbezug unserer Kurse befähigt dich, sofort kinesiologisch zu arbeiten.

Du erfährst persönliche Weiterentwicklung

Ein wichtiger Punkt unserer Ausbildungen ist, Eigenverantwortung zu leben. In unseren Kursen setzt du dich auch mit dir selbst auseinander. Wer eigene Entwicklung durchlaufen hat, kann anderen Menschen unterstützend zur Seite stehen.

Genieße Förderung und Begleitung

Neben den Seminaren und Workshops wirst du von uns unterstützt mit Supervisionen, einer Ausbildungsgruppe und Übungsabenden. Das vertieft und vernetzt das Wissen und bereitet dich optimal auf die Prüfung und deine spätere Tätigkeit vor.

Eintritt in die DGAK, den Berufsverband der Kinesiologen, möglich

Die DGAK (Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie) ist der Berufsverband der Kinesiologen in Deutschland. Mit dem erfolgreichen Abschluss unserer Berufsausbildungen bist du berechtigt, auf Mitgliedslevel 2 einzutreten. Damit genießt du für deine kinesiologische Arbeit Vernetzung sowie rechtliche und organisatorische Rückenstärkung.

 

Hier geht's zur Kinesiologie als Beruf.

Hier findest du das Kinesiologie-Gesamtprogramm.