Kursdetails
Kursdetails

Schamanische Arbeit: Ängste und Glaubenssätze auflösen

Anmeldung möglich

Kursnr. 24-DDN068
Beginn Do., 03.10.2024, 09:00 Uhr
Dauer 1 Tag - 8 UE
Kursort Dresden
Gebühr 180,00 €

Teilnehmer 6 - 12
Voraussetzungen keine
Dozent/en

Kursbeschreibung

Einführende Worte zu schamanischen Visions- und Heilreisen

Schamanismus ist so alt wie die Menschheit. Schon seit Urzeiten reisen Menschen auf allen Kontinenten in die geistige Welt, um uns von dort Botschaften zu übermitteln.

Schamanische Heilreisen sind Reisen unserer Seele, auf denen wir Zuwachs an Lebensenergie erfahren, wachsen, reifen, uns erweitern können. Sie sind so weitreichend, dass sie unser ganzes Leben in einem neuen Licht zeigen. Grundsätzlich ist jeder Mensch in der Lage, seine Seele reisen zu lassen.

Um Heilung, Führung, Wissen und Hilfe für sich, für Andere, ja die ganze Welt zu erbitten, können wir, oder besser gesagt ein Teil unserer Seele (unseres Bewusstseins), aus der Alltagswelt in die Geistige Welt (Anderswelt) reisen. Der Trommelrhythmus dient uns dazu gleichsam als Reisemittel, durch das wir in spiritueller Trance an unser Ziel gelangen. Trance ist nicht mit Rausch, Chaos oder Kontrollverlust zu verwechseln, vielmehr lassen uns gleichmäßige Trommelschläge in einen veränderten Bewusstseinszustand gelangen, hoch fokussiert und trotzdem tiefenentspannt. So eröffnen sich uns unsere Seelenlandschaften in der geistigen Welt als Ausdruck dessen, wie wir in der Welt stehen. Und hier können wir das bearbeiten, was uns hemmt, in Liebe, Freude, Frieden und Glück zu leben.

Inhalte:
Ängste machen uns das Leben schwer. Meist basieren sie auf erlernten Glaubenssätzen, die wir manifestiert und mit Gefühlen aufgeladen haben. Sie hindern uns, so frei und unbekümmert zu leben, wie wir uns das wünschen. Mit einer wirksamen schamanischen Methode löst du Ängste und Glaubenssätze auf und kannst auf einer höheren Ebene ein Geschenk empfangen, als Ausdruck deines neuen Lebensgefühls.

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
03.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Dresden; Raum Ambulatorium

Kurs teilen: