KINESIOLOGIE


Professioneller Kinesiologie-Coach

Berufsausbildung mit Zertifikat


Kursdetails

Ausbildungsgruppe Kinesiologie

Anmeldung möglich

Kursnr. 25-DDK0310
Beginn Mo., 24.03.2025, 16:30 Uhr
Dauer 6 Abende - 24 UE
Kursort Dresden, Limbach-O., online
Gebühr 240,00 €

Der Frühbucherpreis ist bei Buchung bis 4 Wochen vor Kursbeginn gültig.

Teilnehmer 8 - 24
Voraussetzungen Voraussetzungen: (Baldiger) Abschluss von mind. zwei der Kinesiologierichtungen: Brain-Gym, Touch for Health, Matrix in Balance.
Dozent/en

Kursbeschreibung

Der Fokus der Ausbildungsgruppe liegt auf dem selbständigen Arbeiten mit Kinesiologie. Wir bearbeiten wie den Start in den Markt, Synthese eigener Methoden oder auch den Umgang mit herausfordernden Situationen.

Um den vollen Nutzen aus dieser Ausbildungsgruppe ziehen zu können, solltest du mindestens ein Jahr Erfahrung mit Kinesiologie haben. Die Ausbildungsgruppe ist Voraussetzung für die Kinesiologieprüfung.

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
24.03.2025
Uhrzeit
16:30 - 20:30 Uhr
Ort
Dresden; Raum 1
Datum
07.05.2025
Uhrzeit
16:30 - 20:30 Uhr
Ort
Online Zoom A
Datum
21.08.2025
Uhrzeit
16:30 - 20:30 Uhr
Ort
Limbach-Oberfrohna; KIN
Datum
27.10.2025
Uhrzeit
16:30 - 20:30 Uhr
Ort
Online Zoom A
Datum
03.12.2025
Uhrzeit
16:30 - 20:30 Uhr
Ort
Online Zoom A
Datum
02.02.2026
Uhrzeit
16:30 - 20:30 Uhr
Ort
Dresden; Raum 1

Kurs teilen:


10 Punkte für unser Kinesiologiezentrum

Super Dozenten

Unsere Dozentinnen, Anett und Anja, haben die Kinesiologie auf verschiedenen Wegen und in mehreren Instituten Deutschlands erlernt. Von ihrem breitgefächerten Wissen und vielfältigen Erfahrungen kannst du optimal profitieren. Sie haben immer ein offenes Ohr, um dich zu begleiten, als Voraussetzung dafür, dass du anderen Menschen mit Kinesiologie kraftvoll zur Seite stehen kannst.


Freie Zeiteinteilung

Erlerne die Kinesiologie in dem Tempo, das deine aktuelle Lebenssituation erlaubt. Entscheidest du dich für eine unserer KIN-Berufsausbildungen, empfehlen wir insgesamt einen Zeitrahmen von etwa 3 Jahren. Doch dir steht es frei, deine Kurse individuell zusammen zu stellen. Wichtig ist nur, dranzubleiben!


Vielfalt

Erlerne die Kinesiologie in einem breiten Spektrum. Ausgehend von unseren 3 Grundsystemen, Touch for Health, Brain-Gym und Matrix in Balance, steht dir ein weites Feld weiterer Methoden offen. Wähle das, was dir entspricht, und vertiefe, wovon du begeistert bist.

Hohe Qualität

Die meisten unserer Seminare und Workshops sind zertifiziert, viele beinhalten sogar ein weltweit gültiges Zertifikat! Das gibt dir eine sichere Basis für die Ausübung der Kinesiologie – sei es beruflich oder privat.


Familiäre Kurse

Unsere Kurse sind in der Teilnehmerzahl limitiert. So lernst du in einem entspannten Umfeld.

 
Lerne so, wie du es am besten kannst

Viel Bewegung in unseren Kursen und das Ansprechen vieler Sinneskanäle machen es dir leicht, das Wissen aufzunehmen und anzuwenden.


Du erfährst persönliche Weiterentwicklung

Ein wichtiger Punkt unserer Ausbildungen ist, Eigenverantwortung zu leben. In unseren Kursen setzt du dich auch mit dir selbst auseinander. Wer eigene Entwicklung durchlaufen hat, kann anderen Menschen unterstützend zur Seite stehen.


Eintritt in den Berufsverband der Kinesiologen DGAK möglich

Die DGAK (Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie) ist der Berufsverband der Kinesiologen in Deutschland. Mit dem erfolgreichen Abschluss unserer Berufsausbildungen bist du berechtigt, auf Mitgliedslevel 2 einzutreten. Damit genießt du für deine kinesiologische Arbeit Vernetzung sowie rechtliche und organisatorische Rückenstärkung.

 
Genieße Förderung und Begleitung

Neben den Seminaren und Workshops wirst du von uns unterstützt mit Supervisionen, einer Ausbildungsgruppe und Übungsabenden. Das vertieft und vernetzt das Wissen und bereitet dich optimal auf die Prüfung und deine spätere Tätigkeit vor.


Du kommst sofort ins Tun

Ab dem ersten Kurs kannst du loslegen. Ein hoher Praxisbezug unserer Kurse befähigt dich, sofort kinesiologisch zu arbeiten.


DGAK Berufsverband Kinesiologie -> hier kurz vorgestellt

Unsere Kinesiologie-Ausbildungen ermöglichen dir die Mitgliedschaft im Berufsverband. Die Vorteile erklärt das folgende kurze Video:


Konflikte in Familien sanft lösen mit Gehirngymnastik

aus: MITEINANDERSEIN 6/2024
Mit „Positiven Punkten” Stress abbauen
von Anja Planken
Sei es der Streit um schulische Aufgaben, Diskussionen über Smartphone-Zeiten oder partnerschaftliche Meinungsverschiedenheiten – Konflikte gehören im Familienalltag oft dazu. Was viele nicht wissen: Mit ein wenig Gehirngymnastik – Brain-Gym® – lassen sich Konflikte zu Hause entschärfen und der Familienalltag harmonischer gestalten.
Was passiert bei einem Konflikt im Gehirn? Ein Konflikt bedeutet für uns Stress, quasi Gefahr. Damit fallen wir in die Gehirnbereiche zurück, die mit dem Überleben zu tun haben: Hirnstamm, Kleinhirn, Zwischenhirn und limbisches System. Wir agieren aus dem Gefühl heraus und / oder folgen unseren Reflexen. Das bewusste, abwägende Denken, das im Großhirn angesiedelt ist, tritt zurück. In solch einem Zustand können wir uns sehr gut verteidigen oder auch angreifen („verbal zubeißen“). Was dann zu kurz kommt, ist die empathische Wahrnehmung von uns selbst, von anderen und vor allem auch von der Situation. Die Emotionen schaukeln sich hoch…

Übung „Positive Punkte“
Bevor wir in die Übung gehen, bitte ich Dich, Dir eine Konfliktsituation der letzten Woche vorzustellen. Wie viel Stress auf einer Skala von 1 bis 10 spürst Du dabei? Empfindest Du den Stress auch körperlich – wenn ja, wo? Wie fühlt sich der Stress dort an (drückt es, sticht es…)? Spüre eine Zeit lang in Dich hinein, bis Du eine klare körperliche Empfindung wahrnimmst. Dann lege je zwei oder drei Finger auf die beiden Stirnbeinhöcker, wie im Bild gezeigt. Atme entspannt. Halte die Finger so lange auf der Stirn, wie es sich gut und hilfreich anfühlt – manchmal sind es 30 Sekunden, manchmal fünf Minuten.
Vielleicht merkst Du jetzt, wie sich der Geist entspannt. Oft ist ein „Puls“ in den Fingerspitzen zu spüren. Denke danach noch einmal an die Stresssituation und
spüre in Deinen Körper hinein. Was hat sich verändert? Welchen Skalenwert würdest Du jetzt vergeben? Kommen Dir neue Ideen für die Situation an sich?
Der Effekt der „Positiven Punkte“ aus dem Brain-Gym ® ist, dass die Energie mit sanfter Berührung in unsere höheren Gehirnbereiche gelenkt wird. Mit der Folge, dass es gelingt, klarer zu denken und wirklich gut zu agieren – im Sinne von sich selbst und der Familie.
Schon wenn nur ein Konfliktpartner diese Übung durchführt, hilft es sehr. Probiere es aus.