Kursdetails

Applied Physiology - Reflexzonen,Tibetische Achten, Genealogie

Anmeldung möglich

Kursnr. 24-DDK056
Beginn Sa., 23.03.2024, 09:30 Uhr
Dauer 3 Tage - 27 UE
Kursort Dresden
Gebühr 435,00 €
Teilnehmer 4 - 12
Voraussetzungen * Applied Physiology - Grundlagen
Dozent/en

Kursbeschreibung

Das Basket-Weaver-Modell wird als erstes Balanceformat geübt. Hierfür kommen die Handmodi zum Testen der geeigneten Ausgleichstechnik zum Einsatz.

Erlernte Techniken:

- Hand- und Fußreflexzonen ... werden in Bezug zu Objekt- und Referenzmeridian bearbeitet
- Sieben- Elemente- Hologrammmassage ... als Körpertherapie mit Bezug zum Meridiansystem
- Genealogie … zeitliche Störungsketten - selbst die über Generationen weiter gereichten Dysbalancen der Chi-Energie – können erkannt und bearbeitet werden
- Tibetische Achten ... als Frühwarnsystem des Körpers, welches aus elektrischen und magnetischen Feldern besteht. Diese werden durch Stress im Alltag und Fehlfunktionen des Nervensystems beeinträchtigt und hier durch eine gezielte Kombination von Akupunkturpunkten ausgeglichen

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
23.03.2024
Uhrzeit
09:30 - 17:30 Uhr
Ort
Dresden; Raum 1
Datum
24.03.2024
Uhrzeit
09:30 - 17:30 Uhr
Ort
Dresden; Raum 1
Datum
25.03.2024
Uhrzeit
09:30 - 17:30 Uhr
Ort
Dresden; Raum 1

Kurs teilen:


DGAK Berufsverband Kinesiologie -> hier kurz vorgestellt

Unsere Kinesiologie-Ausbildungen ermöglichen dir die Mitgliedschaft im Berufsverband. Die Vorteile erklärt das folgende kurze Video: