Aktuell: Wieder beste Prüfungsergebnisse unserer Heilpraktiker

Auch in der aktuelle Prüfungssaison gibts wieder großen Erfolg für unsere Absolventen der Ausbildung für Heilpraktiker.
Fast alle haben die amtsärztliche Überprüfung bestanden, bei den Absolventen als Heilpraktiker für Psychotherapie sogar 100%!

Wir gratulieren und sind stolz auf Euch!

Du willst den wunderbaren Beruf des Heilpraktikers?
Wer den Prüfungserfolg will, lernt bei CORPUS et ANIMA!



Kursdetails

Pharmakologie für Heilpraktiker

Anmeldung möglich

Kursnr. 25-DDN017
Beginn Do., 18.09.2025, 09:00 Uhr
Dauer 2 Tage - 16 UE
Kursort Dresden
Gebühr 298,00 €

Teilnehmer 3 - 10
Voraussetzungen Heilpraktiker, HP in Ausbildung, Therapeuten
Dozent/en

Kursbeschreibung

Zur Anamnese und Befunderhebung jedes unserer Patienten gehört die ärztlich verordnete Medikation genauso, wie seine Selbstmedikation. Viele Patienten bringen einen Medikamentenplan von beachtlichem Umfang mit. So kann es eine Herausforderung sein, Krankheitssymptome von Wirkungen, Neben- und Wechselwirkungen der Medikamente abzugrenzen. Gleichzeitig kann dir nicht jeder Patient in der Anamnese sagen, welche Vorerkrankungen er hat und welches Medikament er dafür bekommt.

In diesem Seminar wirst du kompakt die Grundlagen der Pharmakologie erlernen und Medikamentenpläne lesen und verstehen können. Im Kurs gibt Lydia mit ihrer Erfahrung aus der Praxis im Rettungsdienst und der Naturheilpraxis einen Überblick über relevante Medikamentengruppen.
Du wirst die Anwendung einzelner wichtiger Medikamente verstehen und warum sie als Gegenspieler bestimmter Mittel und Erkrankungen dienlich sind und welche Leitlinien und Therapieansätze den ärztlichen Verordnungen zugrunde liegen. Wir werden Synapsen bei der Arbeit bewundern sowie die Halbwertszeit der Medikamente und deren Wichtigkeit verstehen. Gemeinsam stellen wir uns der Thematik der Medikamentengruppen, lesen Erkennungsmerkmale anhand es Namens heraus und können Erkrankungen zuordnen. Lydia lenkt dabei dein Augenmerk auf verbreitete, aber auch auf besonders kritisch zu berücksichtigende Medikamente und Mittelkombinationen. So werdet ihr sicherer, welche frei verkäuflichen Mittel ihr hinzugeben dürft und welche Neben- oder Wechselwirkungen zu erwarten sind.



Kurs teilen: